Die Sony A55 kann mehr als man denkt

Die Sony A55 kann mehr als man denkt

Warum nun eine Sony? Zunächst suche ich nicht nach einer Marke, sondern nach Kriterien und Eigenschaften die für meine Zwecke geeignet scheinen. Und als die Sony A55 eingeführt wurde, bin ich schon aufmerksam geworden!

Als ich die Kamera am Wochenende in Händen hielt, war ich schon überrascht.

Kompakt, aber sehr gut in der Hand liegt dieses Wunderding. Die ersten Aufnahmen bei bedecktem Himmel im freien waren beeindruckend und ich war gespannt wie sich die Technik Inhouse schlagen würde.

Die Fototechnik braucht sich nicht vor den Mitbewerbern verstecken und auch im Bereich Video bietet die Sony A55 so manches, was man nur bei den Spezialisten findet!

Sony hat hier einen tollen Job gemacht. Fortschrittliche Funktionen kombiniert mit Handlichkeit. Klein und leicht, sodass man kaum die inneren Werte vermuten könnte.

Hier die Übersicht von der Sony Produktseite:

  • 16,2 Mio. Pixel (effektiv) – Der hochauflösende Exmor™ APS HD CMOS-Sensor bietet extrem schnelle Reaktionszeiten und nimmt auch bei schlechten Lichtverhältnissen rauscharme Bilder und Full HD-Videos auf
  • BIONZ-Prozessor mit dualer Rauschunterdrückung – Der leistungsstarke Bildprozessor verwendet neue Algorithmen für rauscharme Bilder in hoher Qualität und Farbtiefe
  • Translucent Mirror-Technologie – Der bewegliche DSLR-Spiegel wird durch einen unbeweglichen, durchsichtigen Spiegel ersetzt: So sind extrem schnelle Reaktionszeiten bei präzisem Phasendetektions-AF möglich.
  • Serienaufnahmefunktion – Im Verschlusszeiten-Prioritätsmodus können Sie schnelle Bewegungen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde aufnehmen, wobei der Autofokus bewegte Objekte präzise verfolgt
  • Schneller AF bei Full HD-Videoaufnahmen – Nehmen Sie detailreiche Full HD-Videos in AVCHD 1080i oder MP4 auf: mit schneller, präziser AF-Erfassung, auch bei bewegten Objekten
  • Kreative Full HD-Videofunktionen – Dazu gehören: Die gesonderte „Movie“-Taste, Blendenkontrolle für ansprechende Tiefenschärfeeffekte, anwählbare Kreativmodi
  • Verbesserter Quick AF Live View – Hochaufgelöste Bildanzeige vom Hauptbildsensor auf dem LC-Display oder im Sucher mit schnellem, präzisem Phasendetektions-Autofokus
  • 3D-Schwenkpanorama – Drücken Sie den Auslöser und schwenken die Kamera, um extrabreite Panoramabilder aufzunehmen: Sie können 3D-Panoramen auch zur Anzeige auf 3D-Fernsehern aufnehmen
  • Bis ISO 12800 – Sehr hohe Empfindlichkeit mit Rauschunterdrückung für naturgetreue Bilder, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen
  • 15-Punkt AF-Phasendetektionssystem – Neu entwickeltes AF-System mit 3 Fadenkreuzsensoren zur schnellen, präzisen Fokussierung – kann für Sucher- oder Live View-Aufnahmen eingesetzt werden
  • 7,5 cm (3.0″) schwenkbares Breitbild (16:9) Xtra Fine-LC-Display – Hochauflösendes (921.000 Bildpunkte), schwenk- u. neigbares LC-Display: am Gerät angebrachte LED-Hintergrundbeleuchtung, TruBlack-Techn. für einzigartige Details und Kontraste
  • Hochauflösender elektronischer Sucher (EVF) – Xtra Fine-LCD-Sucher mit einer Auflösung von 1,15 Mio. Bildpunkten und 100 %iger Bildabdeckung für eine präzise Bildvorschau
  • Vielseitige Informationsanzeige – Sie können verschiedene digitale Ausrichtungshilfen, Aufnahmeparameter, Aufteilungslinien und grafische Belichtungshilfen anzeigen
  • Verbesserter Automatikmodus – Analysiert automatisch Szenen und Aufnahmebedingungen und passt die Kameraeinstellungen entsprechend an, um immer hervorragende Ergebnisse zu gewährleisten
  • Gesichtserkennung – Pro Szene können bis zu 8 Gesichter erkannt werden, wobei Optimalbelichtung, Weißabgleich, Blitz und andere Parameter zur Aufnahme ansprechender Porträts optimiert werden
  • Smile Shutter – Löst dank der einstellbaren Smile Shutter-Funktion für Lächeln automatisch eine Aufnahme aus, wenn die Person im Sucher lächelt
  • Verbesserte HDR-Automatik – Erzeugt aus drei aufeinander folgenden Aufnahmen automatisch ein einziges Bild mit einem Dynamikumfang, der sogar den von Film übersteigt
  • Multi-Frame-Rauschunterdrückung – Kombiniert autom. eine Serienaufnahme von sechs Bildern, um ein einzelnes Bild mit sehr niedrigem Rauschen zu erzeugen; Empfindlichkeit entspricht ISO 25600
  • Handheld Dämmerungsmodus – Kombiniert autom. eine Serienaufnahme von sechs Bildern, um ein einzelnes Bild mit verminderter Unschärfe und weniger Rauschen bei schlechten Lichtverhältnissen zu erzeugen
  • Einfaches GPS-Geotagging – Fügt Bildern automatisch Ortsinformationen hinzu: Kartenansichten sind mit der PMB-Software oder auf BRAVIA-Fernsehern mit der Photo Map-Funktion möglich
  • Kreativmodi – 6 auswählbare Finish-Optionen für jede Aufnahmesituation, die für noch mehr kreative Freiheit entsprechend angepasst werden können
  • Dynamische Bereichsoptimierung – Dynamische Bereichsoptimierung – Analysiert das Bild in Echtzeit und stellt Helligkeit und Kontrast für eine optimale Belichtung bei Szenen mit Hintergrundbeleuchtung ein
  • Vielseitige Serienaufnahmemodi – Zu den Serienaufnahmemodi gehören: Serienbild, Selbstauslöser, Autom. Belichtungsreihe (Exposure Bracketing) und Belichtungsreihe mit Weißabgleich (White Balance Bracketing)
  • SteadyShot INSIDE – Optische Bildstabilisierung bietet eine Anti-Shake-Funktion mit 2,5–4,0 Schritten für alle a-Objektive von Sony oder Konica Minolta
  • Zweifaches Anti-Staubsystem – Reduziert das Ansammeln von Staub auf dem Sensor beim Austauschen des Objektivs
  • HDMI® Ausgang – HD-Ausgang für die Anzeige von Fotos auf einem HD-Fernseher (optionales Kabel erforderlich). Photo TV HD optimiert die Anzeige von Fotos auf kompatiblen BRAVIA Geräten
  • BRAVIA Sync – Für die Steuerung der Wiedergabefunktionen der Kamera über die Fernbedienung des BRAVIA® Fernsehers
  • Mitgelieferte Software – Inklusive: Image Data Converter SR, Image Data Lightbox SR und PMB Version 5.2

 

Und so bewährt sich die Sony in der Praxis

Aufnahmen bei schwachem Licht bereiten oft Probleme bei höheren ISO-Werten.

Bis ISO 400 sind die Aufnahmen praktisch ohne sichtbares Rauschen. Dies realisiert Sony mit einer speziellen Rauschunterdrückung und soll bis zu ISO 12800 gut funktionieren. Dies konnte ich allerdings nicht ganz bestätigen.

Sind die Aufnahmen bei ISO 400 noch in Ordnung, fällt die Qualität dann danach doch für meinen Geschmack rapide ab. Die elektronische Rauschunterdrückung macht die Aufnahmen auch etwas ‚flau‘ und sie wirken nicht so brilliant, ja sogar etwas unscharf. Für mich ist hier bei ISO 400 Schluss.

Die Qualität der Videoaufnahmen bei 1080i/60fps ist erstaunlich gut. Ohne Stufen, scharf und naturgetreue Farben. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Prima Sony!

Auch die Akkukapazität ist in Ordnung. Ich habe rund 700 Aufnahmen gemacht und die Ladekapazität zeigt noch immer 75% an – sehr erstaunlich.

 

Vorteile:

  • Geringes Gewicht, klein und einfach zu handhaben.
  • Sehr gute Fotoqualität
  • Auch eine bessere Videoqualität als die meisten Mitbewerber.
  • Sehr schneller, kontinuierlicher Autofocus auch bei Videoaufnahmen.
  • 7,5 cm (3.0″) schwenkbares Breitbild (16:9) Xtra Fine-LC-Display – Hochauflösendes (921.000 Bildpunkte), schwenk- u. neigbares LC-Display
  • Panorama-Modus
  • High Dynamic Range – Für hohen Kontrastumfang: HDR – automatisch in der Kamera.
  • Nachtporträt
  • Night View Motivprogramm
  • Gesichtserkennung
  • 10 Aufnahmen pro Sekunde

Nachteile:

  • Viele Aufnahmen, besonders lange Videos mit Bildstabilisator kann bei Überhitzung zur Abschaltung führen. Dies ist mir einmal passiert.
  • Für mich ist der Griff unbequem und zu klein. Ich habe durchschnittlich große Händen

Wer behauptet, dass Canon, Nikon oder Pentax die einzig wahren Hersteller guter DSLR-Kameras ist der sollte sich wirklich diese Kamera einmal anschauen.

Schließlich baut Sony die Sensoren für Nikon-Kameras!

Allerdings, wie auch meine Empfehlung der anderen Hersteller:
Kein Kitobjektiv!!

Das Sony A55 Gehäuse
Das Sony SAL-16105 16-105mm

ein wirkliches Dreamteam.

1 Kommentar

  1. Vielen Dank 🙂
    Hört sich sehr gut an, aber leider nicht in meiner Preisklasse. :/

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.